AK-Medienapostolat e.V.

"Geht hinaus in die ganze Welt und verkündet das Evangelium!"

AK heißt Arbeitskreis. Gerade weil wir gemeinsam für Jesus arbeiten, sind wir mehr als ein loser Interessenverband. Für Jesus arbeiten heißt für Jesus leben! Es bedeutet Bruder und Schwester zu sein – vielleicht mehr als durch Geburt. Es bedeutet sich hingeben und so manches wird selbstverständlich, was andere für verrückt halten. Verzicht wird zur Herausforderung, Last zu Lachen, Arbeit zur Freude und Gebet zu      Freundschaft. Wer versteht was es bedeutet, spartanisch zu leben, das Beste zu geben, bis ans Limit zu gehen und nach Tagen der Arbeit, gerade deshalb, erholt und von Herzen froh wieder im Beruf zu arbeiten, der      versteht schon etwas von der Wirkung, die unser Arbeitskreis für uns hat.

Medien sind zunächst weder gut noch schlecht – machen wir etwas Gutes daraus! Die Menschen suchen Gott da wo sie leben. Beschreiben, zeigen und lieben wir ihn auch in der Medienwelt. Medien sind ein Teil dessen was Jesus uns aufträgt: „Geht hinaus in die ganze Welt und verkündet die frohe Botschaft allen Geschöpfen.“

Apostolat ist uns wichtig um Jesus als junge Menschen in unsere Welt tragen.

Jesus der als Freund, als Gott, als Wegweiser, als Ziel mehr als aktuell ist, wir als junge Menschen, die „up to date“ agieren, unsere Welt, die sich so vieles einredet aus Ideologie und falscher Angst vor Jesus.

Der Hl. Papst Johannes Paul II. hat uns bei den Weltjugendtagen aufgetragen, Apostel der Neuevangelisierung zu sein, Baumeister einer neuen Zivilisation der Liebe. Furchtlos sollen wir hinausgehen: „Habt keine Angst die Heiligen des neuen Jahrtausends zu sein“ „ihr seid die Visitenkarte Christi“. Papst Benedikt ruft uns auf die sozialen Kommunikationsmittel zu nutzen und in ihnen das Angesicht Christi aufstrahlen zu lassen.

e.V. Als eingetragener Verein heißen wir jeden willkommen, der satzungsgemäß mitarbeiten möchte. Obwohl wir von der Sache her gemeinnützig sind, haben wir die Gemeinnützigkeit nicht beantragt, da sie uns kaum voran bringen, aber einige unnötige Arbeit kosten würde. Wir können deshalb keine Spendenbescheinigungen ausstellen.